Navigation

Condimento Bianco - Würze aus Italien


Allein der Name klingt verheissungsvoll: Condimento Bianco, weisse Würze. Und tatsächlich hält die Mischung aus Weissweinessig und Most aromatischer Bio-Trauben, was sie verspricht. Der mild-säuerliche und zugleich liebliche Gout verleiht salzigen und süssen, kalten und warmen Speisen ein charmantes Aromabouquet. 

Helles Tröpfchen

Im Herbst, zum Zeitpunkt der Ernte in Norditalien, werden die ausgewählten Bio-Trauben gepresst. Ein Teil davon kommt gekühlt in Edelstahltanks, um die natürliche Süsse des Mosts zu bewahren. Der Rest wird zu Wein fermentiert und durch Essigsäuregärung in Weinessig umgewandelt. Zum Schluss werden Most und Weinessig vermählt. Resultat ist der Condimento Bianco. Aufgrund seiner geringen Säure von ca. 5% gilt er nicht als Essig, sondern als frisches und fruchtiges Würzmittel.

reben-2160x1215jpg.jpg

Drei Köstlichkeiten mit Condimento Bianco

Schon ein paar Tropfen zum Abschmecken genügen, um etwa Gemüse oder Früchte mit einem ganz besonderen Aroma zu akzentuieren. Nachfolgend drei Köstlichkeiten, die dank der ausgewogenen Würze des Condimento Bianco umwerfend schmecken.

MSL_Listiclebild_Condimento_bianco_Marinierte_Gemu_se_3_2160x1215_V3.jpg

1. Mariniertes Gemüse mit Rosmarin-Krokant

Säure wirkt magisch. Sie bringt die Aromen einer Marinade erst richtig zur Geltung. Und so gehts: Zucchettistücke und Datteltomaten kurz braten. Condimento Bianco mit Olivenöl und Knoblauch mischen und das Gemüse damit marinieren. Mit Mozzarella oder Frischkäse anrichten. Rosmarin und Nüsse, z. B. Macadamia, grob zerstossen, leicht karamellisieren und über das Antipasti-Gemüse streuen. Hier geht’s zum Rezept.

Tipp: Je nach Saison andere Gemüsesorten verwenden.

MSL_Listiclebild_Condimento_bianco_Erbsen-Pesto_2_2160x1215_V3.jpg

2. Erbsen-Peperoncini-Crostini

Auch Erbsen-Pesto profitiert von Condimento Bianco, denn es sorgt für einen abgerundeten, ausgewogenen Gout. Dafür Erbsen grob pürieren. Püree mit Condimento Bianco, Chili und Dill zu einem Pesto verarbeiten. Etwas Olivenöl daruntermischen. So wird das Pesto schön sämig. Überzeugen Sie sich selbst.

Tipp: Pesto passt wunderbar zu Pasta, aber auch als Aufstrich oder Zugabe zu Crostini, Risotto und Fischfilets.

 

MSL_Listiclebild_Condimento-bianco_Erdbeeren_Melone_001_2160x1215_V3.jpg

3. Marinierte Erdbeeren mit Melone

Jetzt wirds fruchtig! Dank dezenter Süsse macht sich Condimento Bianco auch prima als Aromakick für Früchte. Dafür wird er mit etwas Wasser, Zucker und wenig Minze oder Lavendel zu einem Sirup eingekocht. Vollreife Erdbeeren und Melonen als Salat oder Fruchtplatte arrangieren und mit Condimento-Sirup beträufeln. Dazu schmeckt z. B. Glace. Probieren Sie es aus.

Tipp: Je nach Saison andere Früchte verwenden, z. B. Birnen und Orangen.

Entdecken Sie das auserlesene Öl- und Essigsortiment von Migros Sélection

Wussten Sie, dass Sie durch Klicken auf das Pluszeichen auf der Produktkachel alle Produkte automatisch zu Ihrer Einkaufsliste in der Migros-App hinzufügen können? So können Sie Ihren Einkauf in Ruhe planen.

Das könnte Sie auch interessieren: