Navigation

Erdbeergenuss einmal anders!


Erdbeerzeit ist die Hochsaison des gartenfrischen Genusses! Und Erdbeeren können weit mehr als fruchtige Snacks sein. Erfahren Sie, wie Sie mit der süssen Beere für genussvolle Überraschungen sorgen.

Wie Sie Erdbeeren vielleicht noch nie probiert haben, aber sollten:

Erdbeeren_Story_1_Glaeser.jpg

1. Als fruchtiges und visuelles Extra im Apéro

Für einen perfekten Start in Ihren Sommerabend braucht’s gar nicht viel. Versüssen Sie sich Ihren Feierabend mit ein paar frischen Erdbeeren in einem Glas Migros Sélection Moscato und geniessen Sie den Drink an einem schönen Plätzchen mit Abendsonne.

Erdbeeren_Story_2_zoom.jpg

2. Bruschetta neu erfunden

Getoastetes Brot mit Frischkäse bestreichen und mit ein paar Erdbeerscheiben garnieren. Mit Balsamico abschmecken – und fertig! Die Süsse der Erdbeeren und das Herbe des Frischkäses passen einfach perfekt zusammen. Mit dieser Kombination sind Ihnen beim nächsten Apéro Komplimente garantiert.

Erdbeeren_Story_3_Fisch.jpg

3. Süsse Salsa zu gebratenem Lachs

Erdbeeren sind zwar süss, aber nicht zu aufdringlich, was sie zur perfekten Ergänzung einer salzigen Speise macht. Das Zusammentreffen von gebratenem Lachs und einer Salsa aus Erdbeeren und Salbei mag recht mutig klingen. Nachdem Sie dieses Experiment jedoch einmal gewagt haben, könnte dies zur Lieblingsspeise 2018 werden. Nur Mut!

Erdbeeren_Story_4_Sauce.jpg

4. Die Überraschung in der BBQ-Sauce

In vielen Saucen kommt eine Menge Zucker als Geschmacksverstärker zum Einsatz. Wir empfehlen Ihnen, einen Teil davon durch Erdbeeren zu ersetzen. Zum Beispiel in der Barbecue Sauce, die Sie für die nächste Grillparty zubereiten. Einfach zu einem herkömmlichen Rezept pürierte Erdbeeren hinzugeben. Nun lassen Sie die Tester die geheime Zutat erraten.

Was die Mara-Erdbeere besonders macht

Erdbeersorten gibt es über 1000 und abgesehen von der Farbe – es gibt nämlich auch weisse Erdbeeren – unterscheidet man die Arten nach der Grösse, Erntezeit oder Art des Wachstums der Beeren. Zu den beliebtesten Sorten gehört die «Mara des Bois», welche besonders saftige Beeren hervorbringt. Diese sind relativ klein, haben eher eine runde Form und wachsen von Mitte Jahr bis zum ersten Frost. Ihr Geschmack ist so intensiv, dass sie nicht nur dem Namen nach an die kleinen Walderdbeeren erinnert, die auf Französisch Fraisier des bois heissen.

Unsere perfekten Erdbeerbegleiter:

Das könnte Sie auch interessieren: