Navigation

I love you, honey! Erstaunliche Fakten über Honig

Honig – gern als flüssiges Gold bezeichnet – schmeckt nicht nur vorzüglich und ist als Zuckerersatz ein genussvolles Süssungsmittel, sondern er ist auch gesund. Dies sind nur ein paar Gründe, weshalb wir diesem hochwertigen Naturprodukt unsere Aufmerksamkeit widmen wollen.
 

Wussten Sie schon:

  • Der Name «Honig» kommt vom althochdeutschen «honag», was soviel wie «der Goldfarbene» heisst.
  • Honig besteht aus Blumennektar und Enzymen, welche die Bienen beimischen.
  • Das perfekte Sechseck der Honigwabe ist die optimale Form, um mit möglichst wenig Material möglichst viel Volumen einzuschliessen.
  • Eine Bienenwabe mit einer Fläche von 10 cm2 wiegt nur ca. 12 Gramm, bietet jedoch Platz für ganze 350 Gramm Honig.
  • Honig ist unverderblich, also ewig haltbar.
  • Honig ist das einzige Nahrungsmittel, das alle lebenserhaltenden Substanzen enthält: Enzyme, Vitamine, Minerale und Wasser.
     


Die Bienen zählen zu den fleissigsten Tieren überhaupt. Für eine Portion Honig muss die Biene ungefähr 280’000 Blüten besuchen und dafür zirka 3000 Kilometer zurücklegen.

Zudem haben Bienen ein ausgeklügeltes Kommunikationssystem entwickelt. Sie informieren sich auf den Waben tanzend über gefundene Futterquellen. Die Tanzbewegung formt eine liegende Acht. Der Winkel zur Vertikale gibt Auskunft über die Richtung, in der die Futterquelle liegt. Die Sonne dient dabei als Orientierungspunkt. Die Geschwindigkeit, mit der die Biene diese Tanzbewegung vollführt, ist ausschlaggebend dafür, wie weit die Futterquelle entfernt ist. Der einfache Rundtanz deutet auf Futterquellen in unmittelbarer Nähe hin.
 

Müesli-Riegel mit Sélection Orangenblütenhonig

Zaubern Sie mit Sélection Honig Ihre eigene Kreation. Wie wäre es zum Beispiel mit einem feinen und gesunden Snack für zwischendurch?
 

Zutaten (für ca. 6 Riegel)

150 g Haferflocken
75 g gehackte Walnüsse
75 g gehackte Mandeln
30 g getrocknete Cranberries
30 g Rosinen
75 g Nussbutter (z.B. Mandelcrème)
5 EL Sélection Orangenblütenhonig
½ TL Zimt
¼ TL Sélection Meersalz

 

Zubereitung

  1. Nussbutter und Honig in einer kleinen Pfanne auf niedriger Hitze erwärmen, bis sie geschmolzen sind und sich gut vermischen lassen.
  2. Alle übrigen Zutaten (Haferflocken, Walnüsse, Mandeln, Cranberries, Rosinen, Zimt und Salz) mischen. In die Pfanne geben und gut verrühren.
  3. Mit einem befeuchteten Löffel die Müsliriegel-Mischung in eine 20 x 30cm grosse, mit Backpapier ausgelegte, Form drücken.
  4. Mindestens für 1 Stunde kühl stellen.
  5. Aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten + 1 Stunde kühlstellen
 

Passt ideal zu Ihrem Sonntagsbrunch: