Navigation

Mango - von der Sonne gesüsst


Die süssen Mangos von Migros Sélection sorgen ab dem ersten Bissen für ein sommerliches Gefühl im Gaumen. Wir verraten, woher sie kommen und wie sie am besten schmecken.

Aus zertifiziertem Anbau

Die Mangos von Migros Sélection stammen je nach Erntemonat aus verschiedenen Regionen der Welt, zum Beispiel aus Brasilien, von der Elfenbeinküste, aus dem Senegal und aus Mexiko. Von Januar bis April kommen sie aus Peru. Dort werden die süssen Früchte hauptsächlich in den Regionen Piura (ca. 1000 km nördlich von Lima) und Casma (ca. 400 km nördlich von Lima) angebaut. Der Hauptlieferant in Peru heisst Pachamama Farms. Wie alle Lieferanten der Mangos von Migros Sélection ist auch Pachamama Farms mehrfach zertifiziert, seit Kurzem auch mit dem Rainforest-Alliance-Siegel.

Sélection_Mango_Moodbild.jpg

Süss dank Sonne

In den Regionen Piura und Casma scheint die Sonne in der Regel an 340 bis 350 Tagen im Jahr, und das bis zu zwölf Stunden pro Tag. Da Piura und Casma in den Subtropen liegen, fällt eher wenig Regen. Dank der vielen Sonnenstunden werden die am Baum gereiften Mangos von Migros Sélection besonders süss.

Nur die Besten

Unter den angebauten Mangos wird lediglich ein kleiner Teil der Ernte fürs Sortiment von Migros Sélection ausgewählt: die schönsten und schmackhaftesten Früchte. Dank schnellem Transport sind die Mangos sehr frisch und sonnensüss.

Mango dreimal anders

Das süsse Früchtchen vermuten alle immer als Erstes in einem Dessert. Nebst Mango-Kokos-Creme-brûlée zeigen wir in zwei weiteren Rezepten, dass Mango in einem Drink und als Salsa zu Poulet genauso gut schmeckt.

Selection_Mango_Listicle-Teaser_960x540_MangoCooler..jpg

1. Mango-Cooler

Das Aufeinandertreffen der Aromen in diesem fruchtig-coolen Drink entpuppt sich als wahre Geschmacksexplosion. Mangowürfel einer vollreifen Mango von Migros Sélection werden mit edlen Safranfäden und rassigem Ingwerpulver püriert, mit Orangensaft gemischt und gekühltem Mineralwasser oder Moscato aufgefüllt. Besser kann ein alkoholfreier Cooler nicht schmecken – deshalb am besten gleich ein wenig mehr zubereiten.

Selection_Mango_Listicle-Teaser_960x540_PouletMangosalsa.jpg

2. Gezupftes Poulet mit Mangosalsa

Die fruchtige Süsse und leichte Säure der Mango von Migros Sélection passt optimal zu Geflügel. Aus Mango, Kräutern, Blütensalz und etwas Essig wird eine leichte, fruchtige Salsa zubereitet. Mit gezupftem Pouletfleisch gemischt und in Salatblättern serviert, wird daraus ein leichtes Gericht mit exotischem Kick. Das Rezept eignet sich übrigens auch für Pouletresten – da wird keiner merken, dass es sich um ein Restenessen handelt.

Selection_Mango_Listicle-Teaser_960x540_Mango-Creme.jpg

3. Mango-Kokos-Crème-brûlée

Wer sich schon mal gefragt hat, ob der französische Dessertklassiker Creme brûlée wohl Verwandte auf einer paradiesischen Südseeinsel hat, erhält mit diesem fruchtigen Rezept die Antwort. Püriertes Mangofleisch der Mango von Migros Sélection geht mit einer aromatischen Vanille-Kokos-Creme eine exotische Allianz ein und wird vor dem Servieren im Backofen – ganz ohne aufwendiges Küchenequipment wie einem Küchenbrenner – caramelisiert.

2 Tipps von Vanessa Fuchs, Rezeptautorin Migusto

Selection_Autor_732x360_Vanessa-Fuchs.png
  • Selection_Mango_Icon_Fruchtige-Deko_V2_3x.jpg

    Tipp 1: Fruchtige Deko

    Zum Dekorieren von Frucht- oder Dessertplatten das Fruchtfleisch einer etwas festeren Mango mit einem Sparschäler schlangenförmig abziehen und anrichten.

  • Selection_Mango_Icon_Gut-gelagert_V2_3x.jpg

    Tipp 2: Gut gelagert

    Mangos bei Zimmertemperatur lagern. Aber: Sie sollten nicht neben Äpfeln oder Bananen liegen, sonst werden sie schnell überreif.

Migros Sélection Produkt:

Wussten Sie, dass Sie durch Klicken auf das Pluszeichen auf der Produktkachel alle Produkte automatisch zu Ihrer Einkaufsliste in der Migros-App hinzufügen können? So können Sie Ihren Einkauf in Ruhe planen.

Das könnte Sie auch interessieren: