Navigation

Sommermenu: Jetzt bleibt die Küche kalt


Im Sommer bleibt klugerweise die Küche kalt. Erstens mag bei Bruthitze niemand stundenlang am heissen Herd hantieren. Zweitens bietet die Natur jetzt die aromatischsten Frischekicks, die sich drittens mit Migros Sélection ganz einfach in ein herrlich sommerliches Dreigangmenu verwandeln lassen.

Schlemmen, ohne zu schwitzen

Wasserhaltige Gemüse und Früchte sind super Durstlöscher. Kombiniert mit leichten Zutaten und akzentuiert mit mediterranen Aromaspendern wecken sie zudem Feriengefühle. Diese Rezepte sorgen dafür, dass beim Schlemmen und Schwelgen niemand ins Schwitzen gerät.

Sommermenu19_Listicle-Bild_Salat_2160x1215.jpg

1. Vorspeise: Melonen-Tomatensalat mit Burrata und Aceto-Perlen

Der Melonen-Tomatensalat mit Burrata und Aceto-Perlen ist Augen- und Gaumenfreude zugleich. Die Rottöne der Wassermelone und der Migros Sélection Tomaten harmonieren optisch mit dem Orange der Migros Sélection Melone. Das strahlende Weiss der Migros Sélection Burrata und das Grün der Basilikumblätter setzen frische Akzente. Rote Zwiebeln, Pfeffer, Migros Sélection Fleur de Sel und Aceto-Perlen verleihen dem bunten Arrangement Pep.

Sommermenu19_Listicle-Bild_Lachs_2160x1215.jpg

2. Hauptgang: Lachsrückenfilet auf gebratenem Kartoffelsalat

Für das Lachsrückenfilet auf gebratenem Kartoffelsalat gilt es zwar, ein paar Minuten am Kochherd auszuharren aber der Gout der in Migros Sélection Olivenöl gebratenen Kartöffelchen ist es wert. Sesam, Koriander, Mayonnaise, Zitronensaft und Migros Sélection Wasabinüsse tragen zum Geschmackserlebnis bei, das von geräuchertem Migros Sélection Lachsrückenfilet und Migros Sélection Artischockenherzen aufs Feinste gekrönt wird.

Sommermenu19_Listicle-Bild_Dessert_2160x1215.jpg

3. Dessert: Himbeersorbet-Amaretti-Torte

Glace gehört zum Sommer wie Glühwein zum Winter. Die Himbeersorbet-Amaretti-Torte ist somit der ultimative Dessertfavorit. Die Eistorte punktet als Hingucker und Hochgenuss. Die knusprigen, leicht bitteren Migros Sélection Amaretti bilden einen reizvollen Kontrast zum fruchtigen, auf der Zunge schmelzenden Migros Sélection Himbeersorbet. Garniert mit sonnengereiften Himbeeren und weisser Schokolade reinste Poesie!

4 Tipps von Daniel Tinembart, Rezeptautor Migusto

Rezeptautor_MIgusto_Daniel_Tinembart.png
  • 01_melonen_tomaten.png

    Tipp 1: Melonen-Tomatensalat vorbereiten

    Der Pluspunkt an einem kalten Sommermenu ist, dass alles vorbereitet werden kann. Melonen und Tomaten in Scheiben schneiden, anrichten und kühlstellen. Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit den restlichen Zutaten ergänzen.

  • 02_braten.png

    Tipp 2: Kartoffeln vorab braten

    Auch der Hauptgang kann prima vorbereitet werden, sodass mehr Zeit für die Gäste bleibt. Die Kartoffeln lassen sich vorab braten und mit Sesam, Öl und Zitronensaft anmachen. Vor dem Servieren mit frischem Koriander, Artischocken und Lachs belegen. Die gehackten Wasabinüsse würde ich separat dazu servieren, damit sie schön knackig bleiben.

  • 03_grill.png

    Tipp 3: Zu Grilliertem servieren

    Die einzelnen Menu Gänge machen sich in grösseren Mengen auch gut als schmackhafte Beilage und feines Dessert an einem Grillabend mit Gästen. Die Melonen mit Tomaten und der Kartoffelsalat passen super zu Grilladen. Als süsses Finale gibts die vorbereitete Sorbet-Amaretti-Torte aus dem Tiefkühler – perfekt!

  • 04_amaretti.png

    Tipp 4: Mit Amaretti-Aromen variieren

    Beim Dessert nach Belieben die hellen Amaretti tradizionali oder die dunklen Amaretti Cioccolata-Arancia von Migros Sélection verwenden. Beide harmonieren hervorragend mit dem fruchtigen Himbeersorbet.

Migros Sélection-Produkte für das Sommermenu:

Wussten Sie, dass Sie durch Klicken auf das Pluszeichen auf der Produktkachel alle Produkte automatisch zu Ihrer Einkaufsliste in der Migros-App hinzufügen können? 

Vorspeise

Hauptgericht

Dessert

Das könnte Sie auch interessieren: